E-Labor

Das E-Labor bietet den Studierenden der Universität Paderborn die Möglichkeit praktische Erfahrungen und Kennnisse im Bereich der Elektrotechnik und Elektronik zu erwerben oder zu vertiefen. Das Labor wird von der Fachschaft Elektrotechnik betrieben und verwaltet. Die Mitarbeiter sind daher selber Studenten der Elektrotechnik und freuen sich über interessierte Besucher und Bastler.

In verschiedenen Kursen und Projekten könnt ihr den Umgang mit dem Lötkolben und Laborgeräten wie Frequenzgeneratoren oder Oszilloskopen erlernen. Je nach Kenntnisstand können die Inhalte dabei angepasst werden. Forgeschrittene Projekte beschäftigen sich unter anderem mit der Programmierung von Mikrokontrollern. Gerne unterstützen wir euch aber auch bei eigenen Projekten oder suchen mit euch zusammen Projekte aus.

Die Ausstattung des Labors umfasst Vielfachmessinstrumente, Labornetzteile, Frequenzgeneratoren, Oszilloskope, Lötstationen, Rechnerarbeitsplätze, ein paar Bauelemente und vieles mehr. Das E-Labor und dessen Geräte stehen jedem Studierenden auch zu privaten Zwecken während der Öffnungszeiten oder nach Vereinbarung zur Verfügung. Des Weiteren bieten wir regelmäßig Sammelbestellungen bei Distributoren elektronischer Bauteile an.

Schaut doch einfach mal während unserer Öffnungszeiten vorbei.

Euer E-Labor Team:  

Martin und Stefan


Öffnungszeiten
Mittwoch10:00 bis 16:30 Uhr
Donnerstag10:00 bis 14:00 Uhr
Freitag9:00 bis 13:00 Uhr
Kontakt
RaumP1.5.16.2
Telefon05251 60-3387
E-Mailfset-elabor(at)et.upb.de

Kommentare sind deaktiviert.